Berührung

ShenDo Shiatsu wird am bekleideten Körper auf einer Matte am Boden ausgeübt. Dies geschieht in der shiatsu-typischen Art mit Handballen, Daumen, Ellenbogen oder auf dem Knie. Mit gezieltem, einfühlsamen Druck wird der Energiefluss in den Meridianen angeregt und ausgeglichen.

Vor allem die liebevolle Präsenz und Achtsamkeit des ShenDo Shiatsu Praktikers ermöglichen eine tiefe Wirkung im inneren Erleben der Klientin oder des Klienten. Sie oder er erinnern sich an die vergessene Sprache von mitfühlenden Händen. Sie werden sich geborgen und in ihren Körpern wieder zu Hause fühlen, …ein Augenblick, in dem Entspannung die Seele berührt.

Margrit Hieronymi